Aktion

Aktion bedeutet Veranstaltungen, Projekte und Kampagnen. Damit wollen wir auf unsere Ideen aufmerksam machen.

Weiterlesen

Service

Service bedeutet den Schülerinnen und Schülern den Unterrichtsalltag mit diversen Angeboten abwechslungsreich zu gestalten.

Weiterlesen

Vertretung

Vertretung bedeutet die Interessen der Schülerinnen und Schüler bestmöglich in der Bildungspolitik zu vertreten.

Weiterlesen

Aktion

Die Veranstaltungen der Schülerunion erfreuen sich immer sehr großer Beliebtheit. Durch Seminare, Clubbings, Schulstartaktion, Feste, Sportveranstaltungen, Weiterbildungsveranstaltungen und Aktionstage hat sich die Schülerunion in den letzten Jahren einen Namen gemacht.

Weiterlesen: Aktion

Service

Die Schülerunion versucht den Schülerinnen und Schüler bestmögliches Service zu bieten.

Mit dem Schulrechtsnotruf wurde ein einzigartiges Projekt gestartet, bei dem es jeder/jedem Schüler/in möglich ist, sich ohne zusätzliche Kosten, über seine/ihre Rechte und Pflichen zu informieren. Der Schulrechtsnotruf wird von einem Mitglied der Schülerunion betreut, welches sehr viel Wissen hat in Sachen Schulrecht hat und bei Bedarf auch beim Landesschulrat oder dem Bildungsministerium nachfragt.

Weiterlesen: Service

Vertretung

Als Schülerorganisation ist es der Schülerunion wichtig, sich für die Rechte und Pflichten der Schülerinnen und Schüler einzusetzen. Der Fokus wird dabei allerdings nicht nur darauf gelegt, den entscheidenden Gremien und Verantwortungsträgern Forderungen und Verbesserungsvorschläge zu übermitteln, sondern selbst zu Entscheidungsträgern zu werden. So stellte die Schülerunion in den vergangenen Jahren die Mehrheit in der Bundesschülervertretung und bekommt somit die direkte Bestätigung der Schülerinnen und Schüler für die geleistete Vertretungsarbeit.

Weiterlesen: Vertretung

Aktionstage

So gut eine Schule auch sein mag, sie kann nie alles bieten. Viele Themen, die im Regelunterricht nicht bzw. kaum behandelt werden, sind im täglichen Leben und später im Beruf wesentliche Schlüsselqualifikationen. Hier setzen die Aktionstage der Schülerunion an. Wir ergänzen dort, wo die Schule Schwächen hat!

Weiterlesen: Aktionstage

Bildungspolitik

Das österreichische Schulsystem hat sich seit Maria Theresia nicht wesentlich verändert. Immer noch funktioniert Unterricht nach dem Prinzip: Lehrkraft trägt vor, Klasse hört zu. Die Angst vor der Prüfung ist für viele Schülerinnen und Schüler der einzige Motivator, sich mit dem Stoff überhaupt auseinander zu setzen. Überfüllte Klassen werden  von Lehrkräften unterrichtet, welche viel zu oft zu wenig soziale und fachliche Kompetenz mitbringen. Unterstützungspersonal wird als Ausnahme gehandelt. In oft renovierungsbedürftigen Schulgebäuden, mit gerade genug Platz zum still sitzen, können Schülerinnen und Schüler nur selten ihre tatsächlichen Potentiale entfalten und verlieren schon sehr früh die Lust an Schule und Bildung.

Schule sollte aber mehr sein. Bildung ist das wertvollste Gut unserer modernen Gesellschaft und darf nicht als Zwang verkommen. Deshalb setzt sich die Schülerunion für Veränderungen ein, welche direkt in unseren Klassenzimmern ansetzen und auch dort Wirkung zeigen sollen.

Die Schülerunion setzt sich ein für…
… gegenseitiges Verständnis durch gelebte Feedbackkultur im Unterricht und darüber hinaus.
… Schulen, in denen nicht nur Platz zum Lernen sondern auch zum Leben ist.
… Individuelle Förderung sowohl der Leistungsstarken als auch der Leistungsschwachen.
… Mitspracherecht der Schülerinnen und Schüler sowohl bei politischen Reformen als auch im Schulalltag.
… Verschlankung der Bürokratie und mehr autonome Kompetenzen am Schulstandort.
… gelebte Schulpartnerschaft, in der Schüler, Lehrer und Eltern sich ihre Schulen so gestalten können, wie sie es brauchen.
… ein Schulsystem, welches allen Schülerinnen und Schülern erlaubt, in ihrem eigenen Tempo das zu lernen, was ihren Stärken und Interessen entspricht.
… ein nachhaltiges System zur Qualitätssicherung, wodurch jeder Schulstandort kontinuierlich besser werden soll.

Anstehende Termine

Keine Termine gefunden

 

 

Schulrecht.info